REDOX

REDOX

Die moderne LED Feuchtraumleuchte REDOX ist als Standard in der der Schutzart IP66 erhältlich (beinhaltet auch IP65, IP54, IP40 und kleiner). Sie verspricht maximale Lichtausbeute bei minimalem Energieeinsatz, mit einer Effizienz von 160 Lumen pro Watt (lm/W).

Die 7-polige REDOX erzeugt ein durchgehend schattenfreies Licht aus einem halbrunden Diffusor und bietet effektive LED-Technik in Modulen 1,5 m und 4,5 m (Maße: 40 x 60 x 1.500/4.500 m – Gewicht: 1,5 kg/ 4,5 kg).

Die Standard Lichtfarbe der LED-Leuchte beträgt 4.000 K CRI/RA 80. Ein effizientes Thermomanagement durch das Aluminiumgehäuse, ermöglicht eine hohe Nutzlebensdauer von > 100.000 Stunden. Die REDOX hat einen Temperaturbereich von
+45 °C bis -25 °C und ist in der Variante nondimm als auch in DALI + Tast-Dimm erhältlich.

Optional

  • 190 lm/W
  • 14-polig
  • andere Lichtfarben: 3.000 K/ 5.000 K/ 6.000 K
  • bis zu – 40 °C
  • DALI

Maximale Sicherheit/ Prüfzeichen

Mit der vorhandenen Splitterschutz-Prüfung (Schlagfest IK08 und damit auch IK07, IK06, IK05) können auch sensible Bereiche, wie die Lebensmittelproduktion oder Pharma-Industrie, sicher mit LED-Lichtbändern aber auch Sporthallen ausgeleuchtet werden. Unsere Leuchten sind auf Lebensmittelsicherheit und Ballwurfsicherheit (DIN VDE 0710-13) geprüft.

Auch die HACCP und IFS Lebensmittel-Zulassung der splitterfreien IK08 Leuchte für lebensmittelverarbeitende Unternehmen wie Molkereien, Brauereien oder Bäckereien erweitert das Einsatzgebiet dieser vielseitigen Leuchte. In Agrarunternehmen mit Tier- und Pflanzenzucht finden sich weitere Anwendungsfelder.

Mit dem D-Zeichen ist die REDOX IP66 für den Einsatz in feuergefährdeten Betriebsstätten gemäß EN 60598-2-24 zugelassen, für Bereiche mit hoher Staub-Belastung wie in Tischlereien und anderen Segmenten der Holzverarbeitung.

Jede einzelne Leuchte wird zu 100% getestet und trägt zudem das ENEC Prüfzeichen.