Retail / Shop

Die passende Beleuchtungsausstattung im Retail und Shop – Das LED-Hallen-Lichtband MADOX IP 20

Zur Allgemeinbeleuchtung von Verkaufsflächen bietet die MADOX IP20  eine optimierte Ausleuchtung von Regalen, zum Beispiel in Super- oder Baumärkten. Diese LED-Leuchte zeichnet sich besonders durch ein optisches Produktdesign und einer leichten Montage aus.

Durch die eigen entwickelte Stromschiene ist es möglich, dass sich der Fokus auch auf ausgewählte Spezialsortimente oder Warengruppen richtet.

Auch den optischen Anforderungen wird die MADOX gerecht. Bei der Entwicklung wurde viel Wert auf ein ansprechendes Produktdesign gelegt. Dies bestätigt auch die Auszeichnung mit dem iF DESIGN AWARD 2016 durch eine internationale, hochkarätige Expertenjury. Seit über 60 Jahren ist der Designpreis ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht.

Mit dem selbsttragenden LED-Lichtband MADOX und dem integrierten Stecksystem ist eine extrem leichte, werkzeuglose Montage der LED-Leuchten möglich. Eine Effizienz von 160 Lumen pro Watt (lm/W) bietet maximale Lichtausbeute bei minimalem Energieeinsatz.

MADOX ist in verschiedenen Varianten der Lichtverteilung erhältlich. Symmetrisch – für die klassische Hallenbeleuchtung in Produktions- oder Lagerhallen. Auch aus großen Höhen, in denen Lichtbänder selten eingesetzt wurden, kann das LED-Lichtband erstaunlich helle und gleichmäßige Ergebnisse erzielen. Die doppelt asymmetrische Lichtverteilung, für die optimierte Ausleuchtung von Regalen über den Warengängen in Supermärkten und Baumärkten, wird ergänzt durch die Lichtverteilungs-Variante asymmetrisch zur idealen Ausleuchtung einer Werbewand. Die Version Tiefstrahler wird in engen Hoch-Regal Lagern in bis zu 15 Metern Höhe eingesetzt, um den Gang tiefstrahlend bis zum Boden homogen auszuleuchten.

In Kombination mit den Dimm-Varianten nondimm und DALI + Tast-Dimm, für den gezielten Einsatz in einer DALI-Steuerung, sind alle erdenklichen Varianten für ein LED-Komplettprogramm im Sektor LED-Lichtband abgedeckt.

Mit der vorhandenen Splitterschutz-Prüfung können auch sensible Bereiche, wie die Lebensmittelproduktion oder Pharma-Industrie, sicher mit LED-Lichtbändern ausgeleuchtet werden.

Die doppeltasymmetrische Lichtverteilung für die optimierte Ausleuchtung von Regalen über den Warengängen in Supermärkten und Baumärkten wird ergänzt durch die Lichtverteilungs-Variante asymmetrisch zur idealen Ausleuchtung einer Werbewand. Die Version LED-tiefstrahlend wird im engen Hochregal-Lager eingesetzt, um den Gang tiefstrahlend (schmalstrahlend) bis zum Boden hell und homogen auszuleuchten.

Ergänzt wird das MADOX Programm durch die LED-Hallenbeleuchtung REDOX, bei der die Möglichkeit besteht LED-Lichtbänder auch bei Staub oder Feuchtigkeit bis hoch zur Schutzart IP66 zu verwenden. Ein entsprechende IP66 Prüfprotokoll liegt vor.